Stefanie Schallert, aktuell Mitarbeiterin bei der Virtuellen Pädagogischen Hochschule  bringt sich mit einem Beitrag zu Augmented Reality bei der Konferenz INverted Classroom and Beyond, 11. & 12. 2. an der PH Niederösterreich ein.

Dazu zunächst dieses Videointerview:

Die Entwicklung von Augmented Reality Anwendungen (z.B. GeoGebra AR) bietet neue Möglichkeiten, Lernprozesse in den naturwissenschaftlichen Fächern zu unterstützen. Samuelsson (2006) betont jedoch, dass nicht der Einsatz von Technologien im Mittelpunkt stehen sollte, sondern vor allem die Art und Weise, wie neue Technologien im Unterricht eingesetzt werden, die die Ausrichtung und damit den Erfolg des Unterrichts bestimmen – nämlich die Nutzung von Technologien zur Entdeckung und Erforschung des Lerngegenstands. Johnson et al. (2011) weisen darauf hin, dass Augmented Reality insbesondere zur Unterstützung von explorativem Lernen eingesetzt werden kann. Durch die Implementierung von Augmented Reality-Aktivitäten in Flipped Classroom-Szenarien kann wertvolle Präsenszeit für die Erforschung gewonnen werden. Somit haben Lernende genügend Zeit, um neue Phänomene im eigenen Tempo zu erkunden. Wie Augmented Reality-Lernaktivitäten effektiv in Flipped Classroom-Szenarien integriert werden können, ist noch unbekannt (Ibáñez & Delgado-Kloos, 2018). Daher werden in diesem Beitrag zwei auf literaturbasierende Vorlagen für Lernprozessgestaltungen, die Exploratives und Problembasiertes Lernen ermöglichen sollen, vorgestellt.

Bei diesem Workshop steht das didaktische Design von Augmented Reality basierter Flipped Classroom-Einheiten im Vordergrund. Es werden dabei vorab zwei Vorlagen für Lernprozessgestaltungen, die exploratives und problembasiertes Lernen ermöglichen sollen, vorgestellt. Die Teilnehmenden können sich im Workshop von den vorgestellten Praxisbeispielen inspirieren lassen und selbst Lernszenarien für ihren eigenen Unterricht planen.

Literaturhinweise:

Ibáñez, M.-B., & Delgado-Kloos, C. (2018). Augmented reality for STEM learning: A systematic review. Computers & Education, 123, 109–123. https://doi.org/10.1016/j.compedu.2018.05.002

Johnson, L., Smith, R., Willis, H., & Levine, A. H. (2011). The 2011 Horizon Report. Austin, Texas:

The New Media Consortium.

Samuelsson, J. (2006). ICT as a Change Agent of Mathematics Teaching in Swedish Secondary School. Education and Information Technologies, 11(1), 71–81. https://doi.org/10.1007/s10639-005-5713-5