Dienstag, 22. Februar 2022

ab 10:30OFFENES ANKOMMEN
12:00BEGRÜSSUNG UND TAGUNGSERÖFFNUNG
12:30KEYNOTE
„Student Engagement und digitale Medien: Wohin jetzt?“
Melissa Bond, University of South Australia
13:30PODIUMSDISKUSSION
14:30PAUSE
15:00PARALLELE VERANSTALTUNGEN I
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.
ROUND TABLES
RT A: Erkenntnisse aus Forschung rund um ICM
RT B: tet.folio im Fach Physik
RT C: ICM unter aktuellen Herausforderungen des Emergency Remote Teaching
RT D: Inverted, Inversé oder Inverso? ICM und Sprachen
RT E: Praxisimpulse aus der Hochschullehre I

WORKSHOP 1:  Sind meine Studierenden ‘engaged’ bzw. wie lassen sich meine Studierenden zu mehr Student Engagement anregen? – K. Wengler, J. Hüther, A. Kidritsch, G. Koppitsch, C. F. Freisleben-Teutscher, J. Riedel, D. Ratz

WORKSHOP 2:  Videoerstellung mit Camtasia für Einsteiger – A. Bollen

WORKSHOP 3:  Schule in ihrer Komplexität wahrnehmen, analysieren, reflektieren – ein hochschuldidaktisches Konzept zur Arbeit mit 360° Videos – J. Ogrodowski, K. Glawe, P. Büker

WORKSHOP 4:  Methoden und Tools zur Kollaboration – N. Hirsch
16:30PAUSE
16:45PARALLELE VERANSTALTUNGEN II
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.
.
.
.
ROUND TABLES
RT F: ICM in Lehr-Lernangeboten außerhalb der Hochschullehre
RT G: ICM in MINT-Fächern I
RT H: Didaktische Gestaltung von ICM

WORKSHOP 5:  Videomontage im Bildungsbereich (mit Davinci Resolve und Wevideo) – C. Kogler

WORKSHOP 6:  Copy & Paste, Filter und KI – Erleben von Kompetenz im Kunstunterricht der digital geprägten Welt – R. Schmidt, A. Waffner, J. Welzel

WORKSHOP 7:  Die Kraft der Improvisation: Student Engagement mit vielfältigen Methoden fördern – C. Freisleben-Teutscher

DisQspace: Studierendenorientierter und innovativ Lehren und Lernen

POSTERSESSION
ab 18:15ROUND UP UND PREISVERLEIHUNG
Berichte aus den parallelen Formaten

Mittwoch, 23. Februar 2022

09:00GEMEINSAMES ANKOMMEN UND AUSTAUSCH
09:30KEYNOTE
„Disruptive Bildung“
A. Kidritsch & C. Freisleben-Teutscher, FH St. Pölten
10:30PAUSE
11:00PARALLELE VERANSTALTUNGEN III
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
ROUND TABLES
RT I: Scrum-4-Students
RT J: ICM in MINT-Fächern II
RT K: Praxisimpulse aus der Hochschullehre II
RT L: ICM und OER
RT M: ICM beyond borders

WORKSHOP 8:  tet.folio als interaktive Lehr-/Lernplattform zur Implementierung eines Flipped-Classrooms – W. Lutz, M. Elsholz, S. Haase

WORKSHOP 9:  „Bessere Videos in kürzerer Zeit – Camtasia für Fortgeschrittene“ – A. Bollen

WORKSHOP 10: Studierende mit Planspielen in Aktion bringen – „The Fishing Game“ – B. Zuern, T. Alf
12:30ROUND UP
13:00PAUSE
13:45FORSCHUNGS- UND SCHREIBWERKSTATT
.
.
.
.
.
.
.
Impuls zu Design Based Research
T. Jenert, Universität Paderborn  

Bericht von bisherigen Forschungsaktivitäten  

Verschiedene Schreibwerkstätten
Hinweis: Es können nach Absprache und Interesse weitere Themen angeboten werden.  
ab 18:00GEMEINSAMES AUSKLINGEN