icmbeyond20 – jetzt anmelden!

7. November 2019 Allgemein

Die Vorbereitungen für die Konferenz „Inverted Classroom and Beyond“ am 11. und 12. 2. 20 an der PH Niederösterreich (Campus Baden) laufen auf Hochtouren. Inzwischen konnte die großartige Zahl von 50 Beitragenden aus Dem DACH-Raum der Hochschule  sowie mehrere renommierte Keynotespeakerinnen gewonnen werden (siehe Programmübersicht).

Die Konferenz zeigt so auf, dass das Inverted Classroom Modell sich für alle Fachdisziplinen und Lehrveranstaltungsformate wertvolle Impulse bringen kann. Deutlich wird mit den vielfältigen Beiträgen auch die große Vielfalt an Methoden, die in Lehrveranstaltungen offline und online zum Einsatz kommen können, die am ICM ausreichtet sind.

Gleichzeitig bietet die Konferenz durch die große Vielfalt an Beiträgen wertvolle Impulse und Möglichkeiten, eigene Ideen und Konzepte für die Lehre sowie für die Hochschulentwicklung insgesamt weiter zu entwickeln. Es entstehen zudem nicht nur Räume für einen intensiven Erfahrungstausch, es können auch neue Kooperationen zwischen Hochschulen entstehen.

Melden Sie sich für die Konferenz an und bringen sich so intensiv wie möglich in das von- und miteinander Lernen ein. In den nächsten Wochen werden wir Videogespräche mit Referent*innen führen bzw. werden diese Vorbereitungsmaterialien und damit verbundene Impulse für die Vorbereitung zur Verfügung stellen. Es gibt auch ein Hotelkontigent, bitte rasch Zimmer buchen.

Wir freuen uns zudem, wenn Sie in Ihrem Umfeld auf diese spannende Konferenz hinweisen können.

Call verlängert bis 20. 9.!

2. September 2019 Allgemein

Damit noch mehr die Chance haben, sich bei der hochspannenden Konferenz Inverted Classroom and Beyond am 11. & 12. 2. 2020 in Baden bei Wien einzubringen haben wir nun die Deadline für den Call for participation auf den 20. 9. verlängert.

Wir freuen uns auf weitere spannende Beiträge!

Ortsänderung / Key Note fixiert

8. Juli 2019 Allgemein

Das Leben – gerade auch im Bildungsbereich – ist immer wieder gekennzeichnet von Veränderungen. Und so ist es auch mit der Konferenz icmbeyond. Weiter werden wir uns als Organisationsteam dafür einsetzen, dass die Konferenz auch in die Schweiz “wandert” und wir streben das mit 2023 an.

Vorher wird wunderbarer- und dankenswerterweise die PH Niederösterreich am nigelnagelneuen Campus Baden die Konferenz 2020 beherbergen. Das Datum bleibt gleich, die Einladung ist nun, in einen wunderbaren Vorort von Wien zu reisen. Idealerweise mit einem Beitrag – wir warten sehnsüchtig auf weitere Einreichungen zu den spannenden Themen der Konferenz (siehe den Call)!

Was wir jetzt schon voller Freude ankündigen dürfen, ist dass eine Keynote fix ist: Prof. Dr. Rebecca Schmidt wird diese gemeinsam mit Prof. Dr. Ilka Mindt sehr interaktiv und dialogorientiert gestalten. Beide engagieren sich schon lange für innovative Lehre und beschäftigen sich dabei ebenso mit den Potentialen des Inverted Classroom Modells. Sicher also schon zwei sehr gute Gründe mehr, nach Baden am 11. & 12. 2. 2020 zu kommen.

 

Call for contributions und papers

2. Mai 2019 Allgemein

Es ist soweit: Der Call für die #icmbeyond20 an der PH Niederösterreich (Campus Baden), 11. & 12. 2. 2020 ist online!

Wir freuen uns auf vielfältige, spannende Beiträge!

 

icmbeyond18

26. Februar 2019 Allgemein

Karsten Morrisse (HS Osnabrück) und Christian F. Freisleben (FH St. Pölten) sind am Weg zur Konferenz Inverted Classroom and beyond in Marburg. Wir freuen uns auf zwei spannende Tage! Hier ein Überblick zum Programm und das Video zur Konferenz. Auf https://invertedclassroom.wordpress.com finden sich zudem Informationen zur Keynote und zu den Workshops.

Herzlich willkommen am icmbeyond-Blog!

25. Februar 2019 Allgemein

Wir freuen uns sehr, dass Inhalte rund um die “Konferenz Inverted Classroom and Beyond” eine gemeinsame neue Web-Heimat gefunden haben. Hier ist natürlich ebenso Platz für Hinweise auf aktuelle Studien, Bücher, Materialien und Projekte rund um das Konzept des Inverted Classroom Modells und damit in Zusammenhang stehenden innovativen didaktischen Konzepten.

Wir freuen uns auf viele Kommentare und eine spannende Lernreise in den kommenden Jahren!

Das Organisationskomitee