Die Vorbereitungen für die Konferenz „Inverted Classroom and Beyond“ am 11. und 12. 2. 20 an der PH Niederösterreich (Campus Baden) laufen auf Hochtouren. Inzwischen konnte die großartige Zahl von 50 Beitragenden aus Dem DACH-Raum der Hochschule  sowie mehrere renommierte Keynotespeakerinnen gewonnen werden (siehe Programmübersicht).

Die Konferenz zeigt so auf, dass das Inverted Classroom Modell sich für alle Fachdisziplinen und Lehrveranstaltungsformate wertvolle Impulse bringen kann. Deutlich wird mit den vielfältigen Beiträgen auch die große Vielfalt an Methoden, die in Lehrveranstaltungen offline und online zum Einsatz kommen können, die am ICM ausreichtet sind.

Gleichzeitig bietet die Konferenz durch die große Vielfalt an Beiträgen wertvolle Impulse und Möglichkeiten, eigene Ideen und Konzepte für die Lehre sowie für die Hochschulentwicklung insgesamt weiter zu entwickeln. Es entstehen zudem nicht nur Räume für einen intensiven Erfahrungstausch, es können auch neue Kooperationen zwischen Hochschulen entstehen.

Melden Sie sich für die Konferenz an und bringen sich so intensiv wie möglich in das von- und miteinander Lernen ein. In den nächsten Wochen werden wir Videogespräche mit Referent*innen führen bzw. werden diese Vorbereitungsmaterialien und damit verbundene Impulse für die Vorbereitung zur Verfügung stellen. Es gibt auch ein Hotelkontigent, bitte rasch Zimmer buchen.

Wir freuen uns zudem, wenn Sie in Ihrem Umfeld auf diese spannende Konferenz hinweisen können.